Aus der Bar Corso an der Müllerstraße ist die Drunken Dragon Bar entstanden, ein Ableger des China-Restaurants Hutong Club. Die Cocktail-Karte ist ausgefeilt und kann sich sehen lassen. Sechs betörende Eigenkreationen wie das Panda Beer gehören dazu

Von Franz Kotteder

Wenn Drachen zu viel trinken, dann sieht das so aus: Wie im Corso, nur asiatischer, mit einer Zinkverkleidung an der Bar und mit einem kunterbunten, leicht schielenden Drachen vorne und hinten im Nebenraum, wo es in ein überschaubares Restaurant mit einer rundumlaufenden Bank und meist kleinen Tischen übergeht. Aus dem Corso in der Müllerstraße 51 ist nun also die Drunken Dragon Ba…